Ihr Ansprechpartner für Unternehmerabend Deutschland, bzw. Unternehmerabend Hessen ist:

Clemens Adam, Elisabethenstraße 11, 63579 Freigericht adam@clemens-adam.de

Er informiert Sie gerne über die Möglichkeiten und den Ablauf.

Sehr geehrte Damen und Herren, 

ich möchte Sie heute gerne für eine Idee begeistern die für Sie und Ihre Mitglieder einen hohen Mehrwert bietet. 

Seit 2016 veranstalte ich zusammen mit regionalen Partnern, wie IHK, Kreisverwaltungen, Wirtschaftsförderungen, BVMW, BNi, Wirtschaftsjunioren  und regionalen Großunternehmen eine Veranstaltungsreihe mit dem Titel UNTERNEHMERABEND – DEUTSCHLAND.de.

Diese ist unabhängig und nicht wirtschaftlich ausgerichtet, denn unser Interesse ist es die Unternehmen in Deutschland durch Vernetzung und Bildung jeden Tag ein bisschen besser zu machen. 

In 2017 waren wir bereits in:

Gelnhausen im Hause der Kreiswerke mit über 60 Teilnehmern

Frankfurt im Adina Hotel mit über 80 Teilnehmern

Darmstadt bei der Fahrrad Manufaktur CUCMA mit 40 Teilnehmern

In München in einer geschlossen Unternehmergesellschaft mit 300 Teilnehmern

Oberursel mit 100 Teilnehmern

Radolfzell am Bodensee mit 120 Teilnehmern

Trier mit über 80 Teilnehmern.

Bilder und Videos dazu finden Sie auf:
http://unternehmerabend-deutschland.de/rueckblick/

Die Veröffentlichung der Themen und Inhalte erfolgt auf unserer Veranstaltungsseite, die gerade für 2018 gefüllt wird und bei allen Kooperationspartner, die zur Veranstaltung einladen oder beteiligt sind.

In der Regel erhebt die Lokation in der der Abend stattfindet und die sich so einem breiten Publikum vorstellen kann, einen Kostenbeitrag von 20 – 30 Euro für ein Fingerfood Buffet, oder belegte Brötchen und Getränke, oder stellen dieses kostenfrei.
Die Referenten treten kostenfrei auf, oder erhalten eine Aufwandsentschädigung für Reise und Übernachtungen, dürfen dafür einen Werbebanner aufstellen und Unterlagen auslegen.

Die Reservierung der Teilnehmer erfolgt entweder über ein Anmeldeformular über unsere Webseite unternehmerabend-deutschland.de, oder per E-Mail an den jeweils Einladenden.

Für 2018 planen wir wieder Unternehmerabende  in Kooperation mit Ihnen, idealerwiese im großen Saal eines Hotels, der IHK oder in einem Unternehmen

Warum machen wir das?

Wir haben Erfahrungen gemacht, dass es viele Unternehmen gibt, die zwar gut ausgebucht sind, aber leider kaum Geld mehr mit ihren Unternehmen verdienen. Margen sind gesunken und die Digitalisierung in den Unternehmen stellt eine hohe Hürde für viele Unternehmen dar.
Auf Grund der hohen Auftragslage haben Unternehmer kaum noch Zeit und nehmen nur an Veranstaltung mit hohem Wert für sie teil.

Ähnlich war es auch bei unseren früheren Events. Hier sprachen die Partner, die mit uns zusammen eingeladen wollten, von einer hohen Schwelle für die tatsächliche Teilnahme. Sie waren allerdings überrascht, wie schnell die Anmeldungen erfolgten.

Unsere Themen an solchen Abenden beziehen sich nicht auf ein Kernthema, wie es oft der Fall bei anderen Abenden ist, sondern deckt das breite Spektrum eines Unternehmens ab. 

Mal ist es die Unternehmensfinanzierung, mal Führung, Vertragswesen, Einkauf, Verkauf, Marketing, Fördermittel, Steuerrecht, Positionierung, Preisverhandlung, Werbung, Unternehmer sein, Personalakquise, usw.

Drei bis vier Themen werden an einem Abend, zu einer aufeinander abgestimmte spannende und wertvolle Gesamtthematik zusammengefasst. Die Moderation übernimmt einer der regionalen Partner, oder einer der Moderatoren(innen aus meinem Netzwerk.

Grundsätzlich gilt es Verbandsübergreifende Vernetzungen anzustoßen um den Unternehmern die Chance zu bieten untereinander Geschäfte zu machen, oder sich gegenseitig zu empfehlen.

Folgende Referenten haben bereits mit uns zusammengearbeitet

Kurt Birtel – Der Experte für wirtschaftliche und nachhaltige Prozesse in Unternehmen. Durch seine Beiträge sparen Unternehmen bares Geld in Produktion, Lager und Einkauf, binden zufriedene Mitarbeiter ans Unternehmen.
Sein Vortrag: Die Chance Engpass

 

Prof. Dr. Jörg Kupjetz – Der Experte für Verträge. Er ist außerdem der Vertragsdolmetscher und sorgt in seinen Vorträgen dafür, dass Nicht-Juristen künftig nicht nur die Kunst der Vertragsgestaltung verstehen, sondern auch in Vertragsverhandlungen nie mehr aufs Glatteis geführt werden.
Sein Vortrag: Nie mehr Angst vor Verträgen!

Dr. Petra Oxen-Bodenhausen – Projektleiterin für das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch bei der IHK Kassel. Sie zeigt Unternehmern und deren Mitarbeiter auf, an welchen Handlungsfeldern in Unternehmen mit Förderung des Europäischen Sozialfonds für Deutschland (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gearbeitet werden sollte um Unternehmen personalpolitisch, gesundheitlich und Wissensvermittlung und Wissensbewahrung im Unternehmen auf sichere Beine zu stellen. Außerdem stellt sie das neue Förderprogramm unternehmensWert Plus vor, welches sich mit dem Thema Digitalisierung in Unternehmen beschäftigt und welches mit 80% gefördert wird.
Ihr Vortrag: unternehmensWert:Mensch – Die Chance für Ihr Unternehmen der Zukunft

 

Clemens Adam – Der Experte für Führung und Vertrieb. Er ist Prozessberater unternehmensWert:Mensch und berichtet in seinem Vortrag von Themen, die er jeden Tag in seinen Beratungen erlebt und wie einfach viele aufzulösen sind. Teilnehmer anderer Unternehmerabende sagen „Clemens Adam hat uns den Spiegel vorgehalten und aufgefordert auch in Zeiten ohne  Zeit an unserem Unternehmen zu arbeiten und wie man dieses umsetzen kann“. Im Vortrag gibt es einen Blick in den Kopf von Führungskräften, Verkäufern und Unternehmensstrukturen.

Sein Vortrag: BRING DEIN WINDRAD ZUM DREHEN

 Dr. Renee Moore, zum Thema Positionierung

Prof. Dr. Lothar Seiwert, zum Thema Zeit und Strategie

Tanja Dammann Götsch, zum Thema Einkauf der Zukunft

Christian Görtz, zum Thema Netzwerken

Bettina Stark, zum Thema Stark und Authentisch sein

und viele andere mehr.
 

Hat Sie meine Ausführung überzeugt, dann bitte ich um ein kurzes Feedback, oder einen Rückruftermin für vertiefende Gespräche.